Yoonjung CHO

 
Es ist sowohl trennbar, als auch verbunden.
 


   Biografie
1972  Geboren in Seoul, Südkorea
  1991-95  Chung-Ang University (B.F.A Bildende Kunst)
  1995-98  Chung-Ang University (M.F.A Bildende Kunst)
seit 2005  Lebt und arbeitet in Berlin
 
      Einzelausstellung
  2015   Stadtbibliothek Spandau, Berlin
  1997   KEPKO Plaza Galerie, Seoul
       
   Gruppenausstellung
2019   Brückenkunst, Inselbrücke, Cafe Re, Berlin
    Brückenkunst, Museumspark Rüdersdorf, Rüdersdorf
    Ausstellung & Kunstfest, Lübecker Speicher, Demmin
2018   Hafenfest-Brückenkunst, Inselbrücke, Berlin
    Brückenkunst, Inselbrücke, Cafe Re, Berlin
    Ausstellung & Kunstfest, Lübecker Speicher, Demmin
2017   Brückenkunst, Inselbrücke·Café Re, Berlin
    Brückenkunsfest, Inselbrücke, Berlin
    Ausstellung & Kunstfest, LE MUSEE DU CHAI DE LARDIMALIE, Perigord in Frankreich
    Ausstellung & Kunstfest, Lübecker Speicher, Demmin
2016   Brückenkunst, Inselbrücke, Cafe Re, Berlin
    Ausstellung & Kunstfest, Lübecker Speicher, Demmin
  2015 Spiegel, Galerie Qualia, Seoul                                
   Brückenkunst, Inselbrücke, Cafe Re, Berlin
   Ausstellung & Kunstfest, Lübecker Speicher, Demmin
2014  Brückenkunst, Inselbrücke·Café, Berlin
2009  Mensch, Yee Rang Gallery, Frankfurt am Main
   Gesicht - Yoonjung CHO . Alum LEE, Cafe Solvey, Berlin
2008  Kunstprojekt mit KPM 2008, KPM Museum, Berlin
2007  'IN BETWEEN' Im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2007, Kulturabteilung,
  Kulturabteilung Botschaft der Republik Korea, Berlin
   ZEICHNEN, The 4th International Workshop, Stephansstift, Hannover

 

 

 

ynkor7205@gmail.com