Mary KIM

 
„Oblique Structure“

Mein Werk ist Reihe von modular aufgebaute, schiefwinklinge Strukturen darstellen. – aus vielen gleichartigen schiefwinkligen Grundelementen aus Holz oder Metall bestehend- Dadurch, dass ich derartige Grundelemente als Basis einer neuen Architektursprache einsetze, habe ich schiefwinklige Strukturen und ihre Möglichkeiten als neuartige Konstruktionsmethode erkundet. Die Werkreihe schiefwinkliger Strukturen wird für mich zur andauernden Erkundung der Beziehung zwischen zwei und drei Dimensionen, Illusion und Realität, Form und Funktion, sowie traditionellen und digitalen Methoden der Schaffung von Kunst.
 


   Biografie
   Geboren 1974 in New York, arbeitet in München
   Ausbildung
 2002  Master of Architecture, Cranbrook Academy of Art, Michigan, USA
2000  Master of Fine Arts, The City College of New York, New York, USA
1997  Bachelor of Fine Arts, Seoul National University, Seoul, Korea
   Ausstellungen (Auswahl)
2015  ZUKUNFT SICHTEN IM VORWÄRTSDENKEN, Størpunkt Galerie, München
   München Zeichnet Ⅱ, Galerie der Künstler (BBK) München
   Oblique Structure, My Fable, München
   Das Kleine Format, Kulturforum / Blaues Haus, Diessen
  David Klein Gallery, Birmingham, MI, USA
  Brückenkunst, Inselbrücke·Café Re, Berlin
   Brückenkunst nach Demmin, Lübecker Speicher Demmin, Demmin
2014  Winter Group Show, David Klein Gallery, Birmingham, MI, USA
  ARTGESCHOSS 2014, Wolfenbüttel
   Geläut der Stille-Form & Farbe, Botschaft der Repulik Korea, Berlin
  Kunst-In-Sendling, Café Kreislauf, München
2010  Mary Kim and Ben Hall, David Klein Gallery, Birmingham, MI, USA
2009  RE-MEMBER-ED-LAND(e)SCAPE-S, University of Massachusetts, Amherst, MA, USA
2008  The L.A. Art Show, Los Angeles, LA, USA
2007  Red Dot Miami Beach Art Fair, Miami, FL, USA
   Design 99, Hamtramck, MI, USA
  Fresh, David Klein Gallery, Birmingham, MI, USA
  Transient Structures, Paramount Gallery, Ferndale, MI, USA
  Art Chicago 2007, The Merchandise Mart, Chicago, IL, USA
2006  Charles Andresen and Mary Kim, Susanne Hilberry Gallery, Ferndale, MI, USA
   die Revolution frißt ihre Kinder, Kunstwerk Metzingen
  5 Year Anniversary Exhibition at DaimlerChrysler, Farmington Hills, MI, USA
2005  Artist-in-Residence Exhibition, McColl Center for Visual Art, Charlotte, NC, USA
 
  Preise / Stipendien
2014  Atelierförderung, Kulturreferat der Landeshauptstadt München
2005  McColl Center for Visual Art, Aufenthaltsstipendium, Charlotte
  The Detroit YMCA, Kunst am Bau Förderpreis,
2003  Art on the Move, Kunst am Bau Förderpreis, Detroit Institute of Arts, Detroit
2002  Post-Graduate Residency (Aufenthaltsstipendium),Cranbrook Academy of Art
2001  Circle Academy, Aufenthaltsstipendium, Poleeni Cultural Center, Pieksamaki, Finland
 
  Artist Registry
   The Drawing Center, Viewing Program, New York
   yrammik@gmail.com / www.marykim.net